Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Herbst in den Dolomiten von Arabba

Herbst in den Dolomiten von Arabba, der ideale Ort, um eine atemberaubende Vielfalt an Farben zu entdecken.

Arabba schenkt Ihnen nicht nur Emotionen während der Hauptjahreszeiten, Winter und Sommer, sondern auch im Herbst.
Im Herbst spüren Sie in Arabba eine sehr ruhige und intime Jahreszeit, es sind schon deutlich weniger Touristen unterwegs und man verspürt eine sehr angenehme und ausgelassene Atmosphäre; ein magisches Gefühl fast wie in einem Traum.

Im Herbst gibt es keinen besseren Ort als Arabba im Herzen der UNESCO-Dolomiten wo Sie das Wechseln der tausend Nuancen der Blätter beobachten können, dieses Phänomen ist auch als Foliage bekannt.

Die 5 spektakulärsten Orte, im Herbst in den Dolomiten von Arabba - Fodom - Dolomiten

1.Cherz-Hochebene, wo Sie neben wechselnden Farben auch das Phänomen der Enrosadira auf den Gipfeln des Settsass bewundern können.
Die Etymologie dieses Wortes stammt aus dem Ladinischen und bedeutet "rosa werden" und kennzeichnet damit das Phänomen der Rötung der Gipfel der Dolomiten.

2. Was halten Sie von ein bisschen Kultur in Ihren Herbstferien in Arabba?
Arabba und das Fodom-Tal bieten einfache, aber überraschende Momente der Entdeckung, beispielsweise das Eintauchen in die romantische Atmosphäre des Schloss Buchensteins, dem Symbol des Territoriums von Livinallongo.
Die besonderen Öffnungszeiten des Schlosses im Herbst ermöglichen es Ihnen, den Wechsel der Farben in einer echten mittelalterlichen Festung zu erleben.

3. Wasserfälle von Retiz
Der Wanderweg Retiz, “Teriol de Retic” auf ladinischer Sprache, von hier auskönnen Sie die Wasserfälle von Retiz bewundern eingefasst in Felsen.
Dieser wunderschöne Wanderweg fūhrt Sie durch einige Fraktionen des ladinischen Territoriums. Von Pieve di Livinallongo/Buchenstein aus haben Sie schon eine wunderbare Aussicht über das gesamte Tal von Buchenstein, von dort aus weiter nach Brenta und Col werden Sie das einzigartige Szenario des Monte Civetta bewundern können.

4. Eine klassische Route, die man im Herbst nicht verpassen sollte, ist der Viel dal Pan auf deutsch Bindelweg (Weg Nr. 601), ein ziemlich einfacher Weg, der von der Porta Vescovo in etwa zwei Stunden zum Pordoi-Pass führt.

5. Der Weiler Larzonei, ein Weiler von Livinallongo del Col di Lana, wenige Kilometer von Arabba entfernt, ist der Startpunkt für eine Wunderschöne Herbstwanderung die zum Schloss Buchenstein führt.

Wir erwarten Sie im September in Arabba, im Monat der wechselnden Farebn in den Dolomiten.



Finden Sie Ihre Traumunterkunft

Be connected

Keep in touch with Arabba: immer informiert!
 
 

Contact  Arabba Fodom Turismo


Str.Mesdì 66/A-B Arabba I-32020 Livinallongo del Col di Lana(BL)
Marketing Büro Tel: 0039 0436 780019
Tourismusbüro Tel: 0039 0436 79130
E-Mail 
PEC: arabbafodomturismo@confcommercio.legalmail.it
codice univoco: T04ZHR3
 
Our Partner