Giro d'Italia Durchgang in Arabba - Fodom

26.05.2023 | 13:30 | Fodom - Arabba - Passo Campolongo Passo Valparol

Auch im Jahr 2023 werden Arabba und das Buchenstein die Protagonisten der Passage des #Giro2023 sein, zusammen mit den schönsten Dolomitenpässen, die die 106. Ausgabe des "Corsa Rosa" sicherlich bestens zu würdigen wissen.

Das von RCS - La Gazzetta dello Sport organisierte Radrennen wird am Samstag, den 06.05.2023, an der Costa dei Trabocchi starten und am Sonntag, den 28.05.2023, in Rom enden. Der Giro d'Italia #AmoreInfinito 2023, so der Name des Rennens, besteht aus 21 Etappen mit insgesamt 51.300 Höhenmetern auf einer Strecke von 3.448,6 Kilometern.

Die 19. Etappe: Longarone - Tre Cime di Lavaredo am Freitag, den 26. Mai ist "der Tag", der Start in Longarone, ist voller Erinnerungen, denn am 6. Oktober 1963, also im Jahr 2023, sind 60 Jahre seit dem Einsturz des Vajont-Staudamms vergangen, bei dem 1917 Menschen ihr Leben verloren. Die Zielankunft findet in den Drei Zinnen statt, die der "Hai" Vincenzo Nibali 2013 mit seinem Sieg im Schneesturm für sich entschied. Steigungen von bis zu 20 %, einer der historischen Gipfel des Giro, der schon allein beim Aussprechen Angst macht. Nach der Anfahrt durch den Agordino werden über 100 Kilometer zurückgelegt, die praktisch den gesamten Höhenunterschied der Etappe umfassen, ohne dass zwischen den Anstiegen eine Pause eingelegt wird. Im Fodom-Tal angekommen, erklimmen wir in Arabba den Campolongo-Pass, gefolgt vom Valparola-Pass, der in die "Heilige Treppe" der Dolomitenaufstiege mündet, bestehend aus dem Giau-Pass (Selva di Cadore-Seite, ca. 10 % im Durchschnitt), dem Tre Croci-Pass und den Drei Zinnen mit ihren Steigungen von bis zu 18 %.

#savethedate 26.05.2023 Longarone - Tre Cime di Lavaredo ist die aufregendste Etappe des Giro d'Italia. Die Radfahrer müssen eine Strecke von 182 km bewältigen und dabei viereinhalb Pässe erklimmen: Campolongo, Valparola, Giau und Tre Croci, wobei der Aufstieg zu den Drei Zinnen 5.400 Höhenmeter umfasst. Eine Fraktion für echte Kletterer. kommende osson

(coming soon) KLICKEN SIE HIER für Informationen über Straßensperrungen während der Durchfahrt des Giro ciclistico d'Italia in Fodom - Pieve di Livinallongo - Arabba - Campolongo Pass - Valparola Pass - Cernadoi Kreuzung - Giau Pass

#giroitalia #giro #arabba #fodom #dolomites #theplacetogoforcycling






Aktivitäten und Erfahrungen
Wandern mit den Schneeschuen in der Nacht "Colm de Luna"
Wandern mit den Schneeschuen in der Nacht "Colm de Luna"
08.12.2022 - 06.04.2023 | Arabba
Uhr 18:30
Sellaronda Bike Day - Herbst-Edition
Sellaronda Bike Day - Herbst-Edition
16.09.2023 | Arabba
Uhr 08:30
Happy World Snow Day 2023
Happy World Snow Day 2023
15.01.2023 | Arabba Tourismusbüro
Uhr 10:30